Deligiertenversammlung der Kreisjugendfeuerwehr Landkreis Stendal

Deligiertenversammlung der Kreisjugendfeuerwehr Landkreis Stendal

Am heutigen Samstag versammelten sich die Jugendfeuerwehren des Landkreises Stendal zur alljährlichen Deligiertenversammlung der Kreisjugendfeuerwehr und unsere Jugendfeuerwehr nahm mit dem Ortsjugendwart und einem Betreuer teil. Ebenfalls nahm die Jugendsprecherin unserer Jugendfeuerwehr die Einladung an.

Gem√§√ü der Tagesordnung er√∂ffnete der Kreisjugendwart Klaus H√∂rnke, welcher Mitglied unserer Ortsfeuerwehr ist , die Deligiertenversammlung und √ľbergab das Wort an den Kreisbrandmeister Dr. Ringhardt Friedrich welcher als Versammlungsleiter die anwesenden Personen durch die einzelnen Punkte der Tagesordnung f√ľhrte. Nach Feststellung der Beschlussf√§higkeit, welche durch 62 von 105 eingeladenen Personen gegeben war, wurde die Versammlung offiziell er√∂ffnet.

Klaus H√∂rnke gab einen kleinen R√ľckblick auf das Jahr 2022 und dankte den Ortsjugendwarten und deren Betreuern f√ľr ihre Einsatzbereitschaft in der Nachwuchsarbeit. Er verdeutliche den Teilnehmern deutlich, dass die jetzigen Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehren, die Einsatzkr√§fte von "Morgen" sind.

Ebenso gab er einen √úberlick zu den aktuellen Zahlen der Jugendfeuerwehren im Landkreis Stendal.

Aktuelle Daten:

- 68 Jugendfeuerwehren

-749 Mitglieder/innen in den Jugendfeuerwehren

- davon den 749 sind 265 weiblich

- 231 Betreuer und Ausbilder

- 1701 Dienste ( 3221 Stunden Ausbildung)

Nach dem Bericht vom Kreisjugendwartes √ľbernahm die stellv. Kreisjugendwartin Ulrike Rieger, welche auch die Kreiskinderwartin ist, das Mikrofon und gab einen R√ľckblick auf die Veranstaltungen der Kinderfeuwehren des Landkreises.

Herr Vo√ü, als LAndesjugendwart √ľbergab stellvertretend, f√ľr alle Jugendfeuerwehren des Landkreises, der Kreisjugendsprecherin L. H√∂fel ein Gesellschaftsspiel, bei dem auf spielerischer Weise, Wissen angeeignet werden kann. Die Kreisjugendsprecherin kommt wie auch der Kreisjugendwart auch aus den Reihen der Ortsfeuerwehr Stendal und wurde am 25.02.2023 bei dem Jugendforum der Landesjugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt von den teilnehmenden Personen gew√§hlt.

Nach den Grußworten vom Landrat Patrick Puhlmann , Landesjugendfeuerwehr Herrn Voß und der Vertretung der Johanniter Stendal, kam es zur turnusgemäßen Wahl des Vorstandes der Kreisjugendfeuerwehr.



Weitere Einträge

Einsatz 2023 / 282

30.09.2023 - Verkehrshindernis

Einsatz 2023 / 281

29.09.2023 - Ausgelöste Brandmeldeanlage

Fachgruppe aktualisiert

Die Unterseite " Arbeiten im absturzgefährdeten Bereich" unserer …

Einsatz 2023 / 280

28.09.2023 - Person in Notlage

1. Platz bei dem Flutlichtlichtpokal in Gladigau

Am vergangenden Sonnabend zog es uns in den Abendstunden nach Gladigau, …

Einsatz 2023 / 279

23.09.2023 - Person in Notlage

Einsatz 2023 / 278

19.09.2023 - Containerbrand

Fahrzeuge aktualisiert

Die √úbersicht unser Fahrzeuge wurde √ľberabeitet und der Eintrag vom ‚Ķ