Vorstellung E-Fahrzeug

Vorstellung E-Fahrzeug

Vorstellung Elektromobilität in Personkraftwagen

Bei unserem gestrigen Dienstabend der aktiven Wehr hatten wir einen Mitarbeiter des Autoshauses Rosier zu Gast, der sich auf die Reparaturen und Wartung von Fahrzeugen mit Elektroantrieb schulen lassen lies.

Zuerst wurde in einer theoretischen Einheit die Sicherheitshinweise, die die Hersteller der Fahrzeuge und einschlägige Studien geben, erörtert. Ebenso wurden den teilnehmenden Person auch Möglichkeiten gezeigt, wo und wie man die Holtvoltleitungen von der vorhandenen Batterie trennt, um im Normal gefahrenlos am Auto arbeiten zu können.

AnschlieĂźend, nach dem theoretischen Teil konnten alle anwesenden Personen, sich die vorhandenen Sicherheitseinrichtungen an Hand eines Volkswagen "ID Buzz" noch einmal in Natura ansehen und markante Punkte gegenĂĽber eines Fahrzeuges mit fossilen Kraftstoffen herausfinden.

Ich bedanken wir bei Christian von Rosier, dass er uns an den letzten 2 Dienstabenden die Elektromobilität an Kraftfahrzeugen unter 3,5 Tonnen näher gebracht hat. Ebenso geht ein Dank an das Autohaus Rosier, welches das Fahrzeug zu Anschauungszwecken zur Verfügung gestellt hat.



Weitere Einträge

Einsatz 2024 / 063

22.02.2024 - Die Tür konnte Zerstörungsfrei durch die Feuerwehr geöffnet …

Einsatz 2024 / 062

22.02.2024 - Mit Hilfe von Ölbindemitteln wurde die Regenentwäserung der …

Ausbildung Krafthebekissen

Im Rahmen unseren wöchentlichen Dienstabends beschäftigte sich der 2. Zug …

Einsatz 2024 / 061

19.02.2024 - Durch den Rettungsdienst wurde die Feuerwehr angefordert, um …

Einsatz 2024 / 060

18.02.2024 - Die Feuerwehr wurde zum Bahnhof alarmiert, um eine Person aus …

Einsatz 2024 / 059

17.02.2024 - Die Brandmeldeanlage eines Altenpflegeheimes löste einen Alarm …

Einsatz 2024 / 058

15.02.2024 - Einsatzabbruch Der Einsatz wurde vor dem ausrücken des ersten …

Einsatz 2024 / 057

14.02.2024 - Die Feuerwehr wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in …