Atemschutzersatzstrecke

Atemschutzersatzstrecke

Da die Infektionszahlen im Landkreis steigen, wurde leider die Atemschutzübungsstrecke im Ftz Arneburg erneut geschlossen.

Atemschutzgeräteträger müssen jährlich ein Belastungstraining absolvieren, um weiterhin im Einsatz Atemschutz tragen zu dürfen.

Es wurde kurzerhand wieder unsere "Atemschutz-Ersatzstrecke" aufgebaut und die Kameraden konnten somit das Belastungstraining erfolgreich absolvieren.



Weitere Einträge

Einsatz 2023 / 032

02.02.2023 - Es handelte sich um eine ausgelöste BMA aufgrund eines …

Die Spatzenfeuerwehr besucht den ASB

Am heutigen Donnerstag besuchte die Spatzenfeuerwehr den ASB (Arbeiter- …

Einsatz 2023 / 031

31.01.2023 -

Einsatz 2023 / 030

31.01.2023 - Durch die ILS wurde ein piepender Heimwarnmelder gemeldet. …

Atemschutzübungsstrecke

Heute besuchten einige unserer Kameraden/innen die Atemschutzübungsstrecke …

Einsatz 2023 / 029

30.01.2023 - Bei der ersten Lageerkundung bestätigte sich das …

Lehrgang - Truppmann Teil 1

Seit dem gestrigen Samstag wird auf unserem Gelände der alljährliche …

Einsatz 2023 / 028

29.01.2023 - Durch die Feuerwehr wurde sich Zugang zur Wohnung verschafft …